Über mich

 

Hello...

Sie möchten gerne wissen, wer ich bin? Nun, das wüsste ich selbst gern. Nehmen Sie einfach zur Kenntnis, dass es mich gibt.

Was das Schreiben anbelangt - ich habe schon seit jeher gerne geschrieben. Es ist wie ein Eintauchen in eine andere Welt. Man kann mühelos in tausend verschiedene Rollen schlüpfen. Der Fantasie sind da keinerlei Grenzen gesetzt, und über Fantasie verfüge ich gottlob reichlich. Keith Richards sagte einmal: "Die Songs schwirren überall in der Luft herum. Man benötigt lediglich eine Antenne, um sie aufzufangen." Dem kann ich nur zustimmen, denn genauso ist es mit dem Schreiben von Geschichten.

Früher habe ich hunderte von Songtexten geschrieben. Einfach nur just for fun. Auch zwei Drehbücher über eine Rockband aus einer norddeutschen Kleinstadt liegen noch irgendwo in der Schublade herum. Vor ein paar Jahren fing ich dann an, Gedichte zu schreiben. Mal waren sie lustig, mal traurig. Je nach Gemütslage. Wilhelm Busch, Heinz Erhardt, Peter Ehlebracht und nicht zuletzt Ingo Insterburg haben einen unglaublichen Eindruck hinterlassen. Im Februar 2009 habe ich mein erstes bescheidenes Büchlein "Wer liest heute noch Gedichte" veröffentlicht. Es ist im Verlag "Books On Demand" erschienen.

Im Laufe der Zeit sind unglaublich viele "Kurzweilige Kurzgeschichten", "Tiergeschichten", "Kindergeschichten" sowie "Märchen, Mythen und Geschichten aus dem Schaumburger Land" entstanden, und ständig kommen neue Geschichten hinzu. Hier seien Charles Bukowski und Ephraim Kishon genannt, die mich in ihrer ureigensten Art beeinflusst haben.

Meinen ersten Roman  "Die Fahrt ins Ungewisse", habe ich nach endlosen Überarbeitungen endlich fertig geschrieben. Ich hoffe, dass ich irgendwann irgendwo irgendeinen Verlag finden werde, der mein Werk veröffentlichen wird.  Zwei weitere Roman, nämlich  "Der Blues der Hyäne" sowie  "Abba Reunion" habe ich ungefähr zur Hälfte fertig geschrieben. Im Moment liegen jedoch Beide auf Halde. Ich habe schlichtweg den Faden verloren. Wann ich mich ihnen wieder widmen werde, steht in den Sternen.

Lehnen Sie sich nun zurück und haben Sie viel Spaß beim Lesen meiner Werke. Achso, fast hätte ich es vergessen. Geboren und aufgewachsen bin ich übrigens in Hannover, lebe aber seit über zwanzig Jahren im wunderschönen Schaumburger Land. Aber wen interessiert das eigentlich?

Goodbye