Liebe Leserin, lieber Leser,

 

am 15. Mai 2009 durfte ich in einem Seniorenheim in Bückeburg meine erste Lesung vor Publikum abhalten. Es war mir ein unglaubliches Vergnügen, und wenn ich den Zuhörern glauben darf, so hatten auch sie einen kurzweiligen und unterhaltsamen Nachmittag. Das bisherige "Highlight" als Vorleser für mich war eine Einladung zu der Buchmesse "Autor und Buch" in Schöppenstedt am 11.04.2010. Aber auch die Lesungen mit den "Anonymen Literaten" haben mir sehr viel Spaß gemacht, insbesondere die Lesung am 08.11.2011 in Luhden.

Sollten Sie zufällig ein Seniorenheim, eine Bibliothek oder eine Kindertagesstätte sein (es dürfen sich aber auch getrost Privatpersonen melden), so können Sie mich gerne engagieren. Mein Programm dauert in etwa 45 Minuten und besteht aus Gedichten und Geschichten der unterschiedlichsten Art.

Ich bin nicht billig - aber günstig. Sie werden die Ausgabe von 40 Euro ganz sicher nicht bereuen. Also, worauf warten Sie noch? Buchen Sie mich!